Endlich ist der lang erwartete und benötigte Schraubstock eingetroffen.

Natürlich musste gleich mal ausprobiert werden, was sich so alles bewerkstelligen lässt, wenn die Werkstücke endlich vernüftigen eingespannt werden können und wärend dem Bearbeiten nicht noch mit den Händen fixiert werden müssen




Zwei Stunden und eine Menge Aluspäne später ist die linke Fussraste von überflüssigem Material und Gewicht befreit....

Keine Kommentare:

Kommentar posten