hmpff...

Habe mich heute mal mit dem RN12 Cockpit beschäftig. Ui ui ui...da bin ich wohl ein bischen sehr blauäugig an die Beschaffung ran.
Informationen sind dazu  nur sehr spärlich im Netzt zu finden. Also mal einen Schaltplan organisiert und auf das Wesentliche reduziert. Weder Speedsensor-Signal noch "Zündsimpulse" gehen direkt ins Cockpit sondern zuerst über die CDI/ECU.
Total gibst 3 direkte Verbindungen zwischen CDI und Cockpit. Diese 3 Kabel und die Tatsache, dass das Cockpit diverse Fehler- und Diagnosemeldungen übers Motorrad anzeigen kann lässt vermuten, dass die Kommunikation auf einem digitalen/seriellen Protokoll basiert. Ohne eine RN12 CDI dürfte das wohl nicht funktionieren.

Update:
Das Schwarz/Gelbe Kabel ist für den Tacho (U/min) zuständig (Starlane Ganganzeige)

Keine Kommentare:

Kommentar posten